Mentale Übungen

Die eigenen Gedanken können einen großen Einfluss auf das körperliche Wohlbefinden haben.

Lang anhaltende Gedankenmuster oder Gefühle manifestieren sich. Positive Wirkung:
Aufbauend und lebenserhaltend
Negative Wirkung:
Zerstörerisch und krankmachend
Mentale Übungen Negative Gedanken und Gefühle des Patienten werden aufgedeckt Ziel Der Patient beeinflusst selbst sein Bewusstsein positiv.

Hält ein Mensch lange genug an bestimmten Gedankenmustern oder Gefühlen fest, können sie sich in seinem Körper manifestieren und Symptome hervorrufen, die sowohl eine positive, aufbauende und lebenserhaltende Wirkung zeigen als auch zerstörerisch und krankmachend sein können.

Wenn wir die Reise einer Krankheit verfolgen, werden wir als Ausgangspunkt oft negative Gedanken, Glaubenssätze oder Weltbilder finden. Was liegt deshalb näher, als diese ganze Reise wieder umzukehren?

Durch mentale kreative Übungen wird zum einen aufgedeckt welche Gedanken und Gefühle u.a. den Patienten krank machen und wie er andererseits sein Bewusstsein selbst positiv beeinflussen kann.

Termin vereinbaren

catrin-arlt

Möchten Sie einen persönlichen Termin mit mir vereinbaren?

Sie erreichen mich unter meiner Telefonnummer: +49 (0) 34206 684513. Bitte nutzen Sie auch den Anrufbeantworter. Ich rufe Sie umgehend zurück. Gern können Sie mir auch eine Nachricht per E-Mail übermitteln.

Schreiben Sie mir einfach.